Kinder Kicker

Wir alle wissen es, Kinder gehen mit ihren Sachen nicht immer so um, wie wir uns dies vorstellen. Aus diesem Grund sind Tischkicker für Kinder besonders robust gebaut, damit sie diesen speziellen Anforderungen genügen. Doch nicht nur die Robustheit ist ein wichtiger Aspekt, sondern auch andere Punkte müssen beachtet werden. Welche dies sind, dass erfahren Sie am Ende der Seite, unterhalb unserer Kickertische für Kinder.

Besondere Anforderungen für einen Kinder-Kickertisch

Ein Aspekt, den viele Erwachsene bei der Anschaffung eines Tischkickers für ihre Kinder bereits außer Acht lassen ist die Höhe. Denn herkömmliche Tischkicker sind für unsere jüngsten einfach zu hoch, damit sie entspannt Tischfußball spielen können. Ein Kickertisch sollte so ausgewählt werden, dass Ihr Kind mindestens 30 Zentimeter größer ist als die Tischkante des Tischkickers.

Denn eines ist sicher, der Spaß muss bei einem Tischkicker für Kinder im Vordergrund stehen. Dieser ist allerdings nur dann gewährleistet, wenn Ihr Kind das ganze Spielfeld des Spielgeräts gut einsehen kann und die Kickerstangen durch eine gute Griffposition ausreichend kontrolliert werden können. So entsteht die Leidenschaft für Tischfußball in jungen Jahren.

Der Sicherheitsaspekt beim Tischkicker für Kinder

Ein Tischkicker für Kinder bietet andere Sicherheitsstandards als ein Kickertisch für Erwachsene. So sind herkömmliche Tischkicker mit starren Stangen für die Aufhängung der Kickerfiguren ausgestattet. Ein Tisch, der speziell für Kinder gedacht ist, kann jedoch auch mit Teleskopstangen ausgestattet werden. Teleskopstangen haben den Vorteil, dass sie nicht auf der gegenüberliegenden Seite herausragen.

Ein Modell, das Teleskopstangen hat, ist der Auflage Tischkicker von Bandito. Sehr robust und super verarbeitet, bringt das Modell 15 kg auf die Waage. Fast immer haben Kinder Tischkicker auch besonders abgerundete Ecken, so das beim Toben auch hier das Verletzungsrisiko so gering wie möglich gehalten wird. Selbst bei den Beinen und Querverbindungen wird darauf geachtet, dass keine scharfen Kanten vorhanden sind.

Tischkicker für Kinder oder Multifunktionstisch?

Die Tischkicker für Kinder werden in vielen unterschiedlichen Varianten angeboten. So gibt es den Bierkasten Tischkicker oder Kicker, die auf einen Tisch gestellt werden können. Diese haben den Vorteil, dass sie schnell verräumt sind und so keinen unnötigen Platz in Ihrer Wohnung einnehmen. Selbst Kinder können diese tragbare Variante zu Freunden transportieren und dort eine Runde Tischfußball zu spielen.

Multifunktions Kickertische haben im Gegensatz zu einem herkömmlichen Kickertisch für Kinder natürlich Vorteile. Sie können für verschiedene Spiele genutzt werden. Solche Tische sind dann nicht nur für Kinder geeignet, sondern die ganze Familie kann diese Tische nutzen und gemeinsam Spaß haben. Die Vielfalt ist inzwischen hier sehr groß und ein Multifunktionstisch, bietet bis zu 15 Spielvarianten an.

Der Wechsel zwischen den Spielen geschieht durch schnelles Auswechseln des jeweiligen Spielfeldes. Dazu gehören neben dem Tischkicker, Billard, Tischtennis, Speed-Hockey, Bowling, Shuffle Board, Kartenspiele, Roulette, Curling, sowie unterschiedliche Würfelspiele und Brettspiele. Durch die vielen Spielvarianten wird das Spielen niemals langweilig und lang anhaltender Spielspaß ist garantiert.

Sollten Sie weitere Informationen über Tischkicker für Kinder oder Multifunktions Kickertische benötigen, dann sind wir Ihnen gerne behilflich.



Artikel 1 - 9 von 9